Kaiserslautern, 4. Juni 2018. Die Gemeinnützige Baugesellschaft Kaiserslautern AG (kurz: Bau AG) hat nach umfangreichen Sanierungsarbeiten den Paul-Münch-Brunnen in der Wohnanlage Alex-Müller-Straße Ende Mai offiziell eingeweiht.

Nach über 55 Jahren wurde der Paul-Münch-Brunnen, der nach dem bekannten Heimat- und Mundartdichter Paul Münch (* 10.12.1879 † 2.01.1951) benannt wurde, saniert. Unter anderem hat der Brunnen ein neues Bodenmosaik und eine neue Brunnentechnik erhalten. Die Kosten der Sanierungsarbeiten belaufen sich auf rund 100.000 Euro.

An der offiziellen Einweihungsfeier begrüßte Bau AG-Vorstand Thomas Bauer zum einen den Beigeordneten Joachim Färber, Aufsichtsratsvorsitzender der Bau AG, und die an der Sanierung beteiligten Unternehmen, und zum anderen über 100 Schüler der Paul-Münch-Grundschule. Als Namensvetter des Paul-Münch-Brunnens hat die gesamte Grundschule mit abwechslungsreichen Programmpunkten zu einer schönen Einweihungsfeier beigetragen.